Pssst…DER Handcreme-Geheimtipp!

Die Hände sind tagtäglich viel beanspruchte Körperteile. Umso wichtiger ist es, sich liebevoll um sie zu kümmern. Weiche Hände mit gepflegten Nägeln sind ja quasi auch eine Art Visitenkarte. Neben einer regelmäßigen Maniküre sollte auch das tägliche Eincremen nicht vernachlässigt werden. Viele benutzen oft tagsüber keine Handcreme, weil sie meist einen unschönen Fettfilm auf Gegenständen wie Tastaturen und Handys hinterlässt. Und bis die Pflege eingezogen ist, dauert es. Ich achte zwar schon immer auf das regelmäßige Eincremen meiner Hände und habe auch schon unzählige Handcremes von günstig bis teuer ausprobiert. Die wirklich ultimative Handcreme hatte ich bis vor Kurzem aber noch nicht gefunden. Aber dann…

…habe ich neulich eine Probe der Marke Studio Botanic erhalten. Und was soll ich sagen: beim ersten Auftragen war ich direkt so begeistert, dass ich sie hier für Euch vorstellen möchte! Denn es ist endlich eine Handcreme, die in keinster Weise fettet und somit unschöne Schmierfilme irgendwo hinterlässt! Sie zieht sofort ein und verleiht der Haut ein samtig-weiches Gefühl. Zudem riecht sie super frisch und natürlich.

“Natürlichkeit” ist auch ein gutes Stichwort, denn die Marke Studio Botanic zählt zu einer neuen Generation der Naturkosmetik. Die Handcreme beinhaltet eine spezielle Pflegeformel, die sich den Bedürfnissen der Hände optimal anpasst.

Zu den Inhaltsstoffen zählen:

wertvolles Avocadoöl (für intensive Feuchtigkeit), veganes Wachs (für natürlichen Schutz), Zitrusextrakte wie Mandarinen-, Zitrus- oder Bitterorangenextrakt (für die optimale Balance), veganes Glycerin (für optimale Geschmeidigkeit), Mandarinenöl (für einen belebenden Duft), Olivenöl (für intensive Pflege) und Pfefferminzöl (für den Frischekick). Mehr Infos zu der Handcreme findet ihr hier.

“Die Handcreme ist der perfekte Mix aus Schutz und Pflege, ganz ohne zu fetten” wie das Unternehmen Studio Botanic GmbH mit Sitz in Köln auf seiner Website schreibt. Und die Creme hält absolut, was sie verspricht!

Man kann die Studio Botanic Handcreme beispielsweise auf amazon bestellen. Dort kosten 50 ml 14.95 Euro. Ein, wie ich finde, absolut angemessener Preis für eine Handcreme mit so vielen tollen natürlichen Inhaltsstoffen, die auch noch super einzieht.

Von der Marke Studio Botanic gibt es neben der Handcreme übrigens bisher noch eine Aufbausalbe, die trockene Haut regenerieren soll, eine Gesichtscreme mit antioxidativer Wirkung für eine regenerierte und geglättete Haut sowie eine Handseife, die sanft reinigt, erfrischt und pflegt. Und auch die Seife ist gut durchdacht, denn sie hinterlässt weniger Rückstände im Waschbecken.

Studio Botanic ist eine Marke, die den Anspruch “weniger ist mehr” hat. Die Formulierungen sind rein pflanzlich und dennoch hochwirksam und somit zertifiziert als Naturkosmetik. Das zeitlose und moderne Packaging ist zudem sehr ansprechend und macht sich hübsch im Bad und der Handtasche. Und die Herstellung der Produkte ist umweltfreundlich und effizient, wie es der Hersteller auf seiner Website verspricht. Mehr dazu erfahrt ihr hier.

Für mich ist Studio Botanic definitiv eine Marke, die ich weiterhin verfolgen werde. Und die Handcreme werde ich mir nach dem Aufbrauchen definitiv kaufen.

 

(Werbung/Ad – unbezahlt/not payed)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.